Besatz für’s Badfischen

Seit Anfang Oktober findet nun jeden Sonntag das Badfischen im Haunstetter Naturfreibad statt. Abgesehen von toller Morgenstimmung, erstem Raureif auf dem morgendlichen Gras und lustigen Kommentaren, die „zärtlich“ übers Wasser gebrüllt werden kennen wir sie alle – die „freundlichen“ Kommentare und Mutmaßungen, wenn es beim ein oder anderen nicht so recht klappen will mit den Bissen: „Habt’s Ihr überhaupt besetzt?“ „Wieviel Fisch‘ habt’ser denn da nei – könna ja ned mehr als fünf g’wesa sei!“ „Lebt da überhaupt a’was drin?“

Spätestens bei einem Blick auf die aktuellen sozialen Medien oder auf „Alle Angeln“ bzw. einen Blick nach links und rechts am Wasser sollte sich die Frage zwar selbst beantworten – trotzdem können wir Euch versichern: Ja, es wurde (und wird!) frisch für das Badfischen besetzt.

Unsere Gewässerwarte Holger und Hans nehmen jeweils die frische Lieferung Salmoniden in Empfang und bringen sie – mit Hilfe von Freiwilligen – rasch eigenhändig ins Wasser.

Wir versichern Euch also: Es ist in jedem Fall genug zum Fangen für alle da!

Leave a reply