Verein
Gewässer
Termine
Jugendgruppe
Veranstaltungsberichte
Gebühren
Vereinsbestimmungen

Impressum

Leihgeräte

Wichtige Email Adressen:

Allgemeine Informationen:
info@fv-haunstetten.de


Pressewart:
presse@fv-haunstetten.de

Jugendgruppe:
jugend@fv-haunstetten.de






Die Quappe kann bis zu einer Länge von 150 Zentimetern und einem Gewicht von 34 Kilogramm heranwachsen, wird in der Regel allerdings nicht größer als 40 Zentimeter. Ihr langgestreckter Körper ist vorn im Querschnitt rund und wird nach hinten zunehmend seitlich abgeflacht. Sie trägt eine braune oder schwarze Marmorierung auf gelber, hellbrauner oder brauner Grundfarbe. Der Bauch ist heller gefärbt. Die Quappe hat zwei weichstrahlige Rückenflossen, von denen die zweite etwa sechsmal länger ist als die erste und fast über die halbe Körperlänge reicht. Auffallend lang ist auch die Afterflosse. Die Bauchflossen sind kehlständig, das heißt die Quappe trägt sie noch vor den Brustflossen. Die Schwanzflosse ist deutlich abgerundet. Das breite Maul der Quappe ist leicht unterständig und trägt am Kinn einen langen Bartfaden. Zwei sehr kurze Barteln befinden sich außerdem noch hinter den vorderen Nasenlöchern.


Vereinsbestimmungen:


„Satzung des Fischereiverein Haunstetten e.V mit Gültigkeit ab dem 15. März 2015“

Allgemein:


Neuaufnahmen:
Jede Neuaufnahme wird mit einer 12 monatigen Probezeit versehen, wobei der Verein das Recht besitzt ohne Angaben von Gründen diese Aufnahme wieder rückgängig zu machen. Aufnahmegeld wird in Höhe von 150 € erhoben (Außer Sonderaktionen und Jugendgruppe).

Kündigungsrecht:
Kündigungen müssen bis spätestens 30. September (Poststempel) des laufenden Jahres vorliegen. Später eingehende Kündigungen werden nicht berücksichtigt! Eine Kündigung ist generell nur rechtswirksam, wenn die eigenhändige Unterschrift des Vertragsinhabers in Schriftform vorliegt. Aus diesem Grund können wir Vertragskündigungen per E-Mail/ App/ Telefon ebenfalls nicht akzeptieren.

Jahreskarten:
Jahreskartenänderungen müssen bis spätestens 30. September (Poststempel) des laufenden Jahres vorliegen. Später eingehende Wünsche ( Änderungen) werden nicht berücksichtigt! Eine Abbestellung oder Änderung ist generell nur rechtswirksam, wenn die eigenhändige Unterschrift des Vertragsinhabers in Schriftform vorliegt. Aus diesem Grund können wir Abbestellung oder Änderung per E-Mail/ App/ Telefon ebenfalls nicht akzeptieren.

Arbeitsgeld:
Alle aktiven Mitglieder müssen Arbeitsleistungen erbringen oder Ersatzweise dafür 75 € pro Jahr bezahlen. Mitglieder ab dem 65. Lebensjahr und Mitglieder mit Schwerbehindertenausweis sind hiervon befreit.
Alle Schwerbehinderte müssen eine Kopie Ihres Ausweises der Vorstandschaft vorzulegen. Nach Ablauf der Gültigkeit müssen Schwerbehinderte eine Ausweisverlängerung vorlegen, ansonsten wird das Arbeitsgeld eingezogen.

Fangbuchpflicht :
Jahreskarteninhaber dürfen ohne Fangbuch nicht angeln.
Jeder Fisch muss unmittelbar direkt nach dem Fang eingetragen werden, erst danach darf weitergeangelt werden.
Andernfalls erfolgt der Jahreskartenentzug.


Geltende Gewässerordnung des Fischereiverein Haunstetten
(zu Gewässer / Gewässerordnung)